Top 5: Günstige und zuverlässige Motorräder

Top 5: Günstige und zuverlässige Motorräder

Unter 2000 Euro

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Günstige und zuverlässige Motorräder

  • Suzuki SV 650
  • Suzuki SV 650S
  • Yamaha FZS 600 Fazer
  • Honda CBR 600 F
  • Kawasaki ZR-7
  • Kawasaki ZR-7 S
  • Suzuki XF 650 Freewind

Platz 1: Suzuki SV 650

Auf Platz 1: Pure Emotion, V2 und eine ikonische Optik. Ganz klar – Suzuki SV 650. Die SV 650 ist auch nach heutigen Standards noch ein richtig geiler Brenner. Der V2 mit 645ccm hängt sauber am Gas und drückt mit sattem Sound gewaltig aus den Kurven. Man bekommt mit der SV 650 ein rassiger aber alltagstaugliches Sportmotorrad mit japanischer Qualität, sprich sie springt jeden Morgen selbst bei eisiger Kälte an. Das Feedback der 1000PS Community ist gefüllt mit Liebeserklärungen gegenüber der SV 650. Jeder liebt die SV und vermisst sie, sobald sie einen neuen Besitzer gefunden hat – so unser Eindruck nach dem Durchforsten zahlreicher YouTube Kommentare. Aber wieso auch nicht? Es ist fast unglaublich, dass man ein so unglaublich spaßiges Motorrad inzwischen für unter 2000€ kaufen kann. Denn auch am Stammtisch ist die Suzuki SV 650 immer noch ein willkommener Kandidat.

Platz 2: Yamaha FZS 600 Fazer

Ein weiteres Universaltalent auf Platz Nummer 2. 600 Kubik, 98 PS und Halbschale. Die Rede ist von der Yamaha FZS 600 Fazer. Das Gesamtpackage ist unter anderem der Grund, wieso sich die Yamaha in dieser Liste wiederfindet. Ihr Einsatzbereich reicht vom Pendeln zur Arbeit, bis zur Tour aufs Stilfser Joch und alles dazwischen. Sowohl Einsteiger als auch erfahrene Motorradfahrer haben ihren Spaß mit dem seidig weichen Vierzylinder und dem spielerisch einfachen Handling. Auch das Design ist für ein über 10 Jahre altes Motorrad sehr gut gealtert und wird von der 1000PS Community als „zeitlos“ beschrieben. Für die Menge Motorrad die man mit der Fazer bekommt, halten sich auch die Unterhaltskosten in Grenzen. Wenn man Ersatzteile für die zuverlässige Yamaha braucht, sind diese günstig zu ersteigen. Wer glaubt, man könne sich Motorradfahren nicht leisten, besucht lieber schnell die 1000PS Gebrauchtbörse und überzeugt sich selbst wie viel Motorrad für 2000€ bekommt.

Platz 3: Honda CBR 600 F

Auf Platz 3 der ewige Supersport-Klassiker: Honda CBR 600 F. Selbst mit 100.000 Kilometer auf der Uhr funktionieren gut gepflegte Exemplare einwandfrei und schauen auch richtig gut aus. Der Beweis: Kilometerfresser Varahannes fährt seine CBR 600 F immer noch bei den 1000PS Trackdays auf der Rennstrecke, ohne auch nur einem Problem. Damals wie heute ist die CBR 600 F der perfekte Sport-Allrounder. An einem Wochenende fährt man sie zur Rennstrecke und legt ein paar schnelle Runden hin. Schon die Woche darauf befindet man sich auf Bergpässen, nachdem man sie unter der Woche täglich zur Arbeit fährt. Die Honda macht alles mit. Das ist der Honda-typischen Zuverlässigkeit zu verdanken, die alle CBR 600 F Fahrer/Innen zu schätzen wissen. Findet man also ein sauberes Exemplar in der 1000PS Gebrauchtbörse, heißt es schnell zuschlagen. Die CBR ist der Tipp für sportliches Fahren unter 2000€.

Platz 4: Kawasaki ZR-7

Platz 4 belegt die nicht sehr coole, aber trotzdem spaßige Kawasaki ZR-7/ZR-7S. Nicht sehr cool, weil sie damals im Schatten der Honda Hornet gestanden ist, die als Heiliger Gral der Mittelklasse Naked Bikes galt. Zu Unrecht, denn das Aggregat der Kawa ist schlichtweg unzerstörbar. Mit 76 PS sind die vier Zylinder keinesfalls überfordert, die Beanspruchung ist folglich gering. Deswegen sind mehrere 10.000 Kilometer auf der Uhr nichts Ungewöhnliches, bzw. Beunruhigendes. Die Leistung ist trotz allem in Ordnung, der Durchzug reicht für viel Spaß bei flotter Fahrt. Zusätzlich überrascht die ZR-7 laut unserer treuen 1000PS Community mit einer hohen Reichweite. Für nur 2000€ bekommt man ein gut gealtertes Motorrad mit echtem Big Bike-Feeling zum wahren Schnäppchenpreis.

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder

Platz 5: Suzuki XF 650 Freewind

Auf Platz 5 landet die Suzuki XF 650 Freewind. Mit 48 zwar ist sie kein wahnsinniger Reißer, aber der 644ccm große Einzylinder hat sich über die Jahre als zuverlässiger Begleiter bewiesen. Hält man den regelmäßigen Service ein, ist der Motor praktisch unzerstörbar – Langzeitqualität ist garantiert! Dazu kommt die ausgewachsene Ergonomie, die selbst 190cm großen Fahrern eine bequeme Sitzposition und hervorragenden Windschutz bietet. Für Einsteiger ein großes Plus: Das Handling ist einfach und die geringen Unterhaltskosten reißen kein zu großes Loch ins Börserl. Wessen Ego also mit wenig Leistung auskommt, bekommt für unter 2000€ ein sehr zuverlässiges Motorrad, das auch in Zukunft wenig Sorgen bereiten wird.

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine großartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Top 5: Günstige und zuverlässige Motorräder

Hier gehts zu den Motorrädern

Alle Top 5 Listen

Bericht vom 17.01.2017 | 31.384 Aufrufe

Weitere Neuheiten