Top 5: Die besten schärfsten Nakedbikes auf der Landstraße

Top 5: Die besten schärfsten Nakedbikes auf der Landstraße

Powernakeds mit Stargast Zonko!

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Die besten schärfsten Nakedbikes auf der Landstraße

  • Aprilia V4 1100 Tuono Factory
  • KTM 1290 SuperDuke R
  • BMW S 1000 R
  • Yamaha MT-10
  • Suzuki GSX-S 1000

Platz 1: Aprilia V4 1100 Tuono Factory

Mit Platz 1, dem Sieger der Top 5 Naked Bikes für die Landstraße, besitzt man eine wahre Rakete auf zwei Rädern: die Aprilia V4 1100 Tuono Factory. Hier sind sich NastyNils und Zonko einig, die Tuono braucht sich in dieser Klasse nicht vor der Konkurrenz verstecken. Neben dem Fahrwerk ist sie im Allgemeinen sehr harmonisch abgestimmt und lässt bei jeder Ausfahrt das Herz höherschlagen. Aber nicht nur emotional kann die Aprilia richtig gut, sondern auch pragmatisch. Am Kurvenein- und ausgang fühlt sich kein anderes Naked Bike so souverän an wie die V4 1100 Tuono Factory, das gilt vor allem für die aktuelle Version und die Vorjahresmodelle von 2015/2016. Das V4 Aggregat, das auch als Namensgeber für die Aprilia dient, leistet 172PS und ist vollgestopft mit Elektronik. Trotzdem erfüllt einen all diese Leistung mit einem richtig kernigen Klang, von dem man nicht genug bekommen kann. Auf die aktuelle Baureihe sind wir sehr gespannt, Zonko wird sie als Dauertester in der Saison 2017 ausgiebig testen.

Platz 2: KTM 1290 Super Duke R

Auf Platz 2 landet ein wahrer Stier aus Mattighofen. Besteigt man ihren Sattel, fühlt man sich als würde man ein wildes Tier zähmen – natürlich handelt es sich um die KTM 1290 Super Duke R. Die KTM schafft es, dass man sich bei jeder Fahrt wie ein Held fühlt. Wheelies bis 250 km/h sind kein Problem und selbst für Laien keine große Herausforderung. So leiwand wheelt die 1290 Super Duke R. Für die Straße ist das Fahrwerk makellos, erst beim Einsatz auf der Rennstrecke merkt man leichte Defizite. Gültig ist das aber nur für die erste Baureihe, bis zum Update auf das Beast 2.0. Deswegen ist die KTM 1290 Super Duke R auch nur Platz 4 in Zonkos Liste. Zwar taugt ihm der laufruhige V2 durch sein sanftes Ansprechverhalten wahnsinnig gut, das Gefühl für das Vorderrad fehlt ihm jedoch. Auch wenn das Zonko vom andrücken nicht abhält, fehlt ihm einfach die Sicherheit immer zu wissen, was die Front gerade macht. Die Optik ist auch nicht sein Fall, Geschmäcker sind aber zum Glück verschieden.

Platz 3: BMW S 1000 R

Auf Platz 3 der pragmatische Punktesieger aller Vergleichstests: die BMW S 1000 R. Wie man es aus Bayern gewohnt ist, erlaubt sich das BMW Naked Bike keine echte Schwäche. Basierend auf dem besten Supersportler für die Landstraße, der S 1000 RR, hat auch die nackte Version den wunderbar harmonischen Vierzylinder mit 160 PS. Dazu kommt der makellose Schaltassistent, der die S 1000 R in null Komma nichts auf über 200 km/h beschleunigt. Ein großer Pluspunkt der BMW ist außerdem ihr riesiges Zubehörangebot. Geht man zum richtigen Händler, wird schnell aus dem Naked Bike eine Tourenmaschine oder ein richtig schnelles Rennstreckenmotorrad. In dieser Liste hat die BMW S 1000 R bestimmt den breitesten Einsatzbereich, was die Bayern schon selbst mit der S 1000 RR bzw. S 1000 XR herausgefunden haben. Zonkos einzige Beschwerde ist, dass viele das Naked Bike für ‚emotionslos‘ halten. Nachdem er erst das 2017 Modell getestet hat, ist er ganz anderer Meinung.

Platz 4: Yamaha MT-10

Den vorletzten Platz nimmt das erste Nippon Gerät in dieser Liste ein. Die Yamaha MT-10 findet den besten Kompromiss zwischen sportlichem Andrücken und genug Fahrkomfort für lange Strecken. Aber aufgepasst: hier ist noch die Rede von der normalen MT-10 Jahrgang 2016. Die neue Yamaha MT-10 SP konnten wir zwar schon testen, der Vergleich steht aber noch aus und folgt im Sommer. Der herrliche CP4 Motor stammt direkt aus der R1 und leistet 160PS. Von der Performance kann die MT-10 zwar nicht mit BMW S 1000 R und KTM 1290 Super Duke R mithalten, will man sie aber auch im Alltag bewegen, ist sie vielleicht genau die richtige Lösung. Man thront auf ihr wie ein König und dank jedem erdenklichen Sicherheitsfeature, hält die MT-10 auch immer die Spur. Nicht zu vergessen ist die Transformer Optik, die auch Nicht-Motorradfahrern das Fürchten lehrt.

Platz 5: Suzuki GSX-S 1000

Zuletzt noch ein Bike, mit einer beinahe unendlichen Historie: Die Suzuki GSX-S 1000. Sie strahlt förmlich vor Nippon Qualität und ist auch entsprechend zuverlässig. Der Vierzylinder stammt direkt aus der Supersportler GSX-R 1000 und in diesem Zeichen steht das Naked Bike auch voll und ganz. Sie ist die Empfehlung an alle, die eine Historie mit Gixxer haben und diesen Spirit jetzt in einer aufrechten Sitzposition wollen. Von Fahrwerksseiten gibt es keine Beschwerden, die GSX-S 1000 vermittelt dem Fahrer immer sehr viel Vertrauen. Nur das Ansprechverhalten des Motors ist verbesserungswürdig. Laut unserer 1000PS Community wurde dort aber ab 2016 von Suzuki Hand angelegt. Gebraucht ist die Suzuki GSX-S ab 9.000 Euro erhältlich, womit sie vom Preis-Leistungsverhältnis absolut top ist.

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine großartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Top 5: Die besten schärfsten Nakedbikes auf der Landstraße

Hier gehts zu den Motorrädern

Bericht vom 24.03.2017 | 12.363 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Alle Top 5 Listen

Empfohlene Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten