Wunderlich bestuhlt die R nineT

Für Sitzenbleiber!

Einen bildschönen Cafe-Racer auf Basis einer R nineT hat BMW-Motorradzubehör-Spezialist Wunderlich aufgebaut. Bestückt ist der Roadster mit einer hellbraunen Echtleder-Sitzbank mit integriertem, unauffälligem Rücklicht und Blinkern. Nicht zuletzt der großen Nachfrage wegen, haben sich die Sinziger entschlossen, diese Sitzbank zum Verkauf anzubieten.

Die einteilige, aufwendig verarbeitete Fahrersitzbank kommt in zwei Ausführungen: wie auf dem Cafe-Racer gezeigt aus edlem, braunem Echtleder und in einer schwarzen Kunstleder-Version. Beide Varianten basieren auf einer tiefgezogenen Grundschale aus hochfestem, thermoplastischem Kunststoff und einem handgefertigten mehrschichtigen Polsterkern. Sie sind absolut langstreckentauglich bei bestem, rutschfestem Halt und optimaler Gewichtsverteilung auf das gesamte Gesäß. Der strapazierfähige, robuste Kunstlederbezug überzeugt ebenso wie der fassgefärbte, atmungsaktive Rindnappa-Bezug. Optisch glänzen die Sitzbänke außerdem mit perfekter Verarbeitung und abgesetzten, hellen Nähten.

Original-Rücklicht und -Blinker der R nineT passen mit der Wunderlich-Sitzbank nicht mehr und müssen ersetzt werden. Das in die Sitzbank integrierte Rücklicht Devils Eye sowie die Blinker Cube erscheinen extrem dezent, sind aber sehr leuchtstark. Sie kosten jeweils 99,90 Euro. Ergänzt werden muss der Umbau abschließend mit einem Kennzeichenträger aus dem Wunderlich Programm, zum Beispiel mit dem sty-lischen Schwingenkennzeichenhalter für 249,- Euro. Die mit Sicherheit schönste Sitzbank für die R nineT ist natür-lich Made in Germany, kommt mit komplettem Anbausatz und kostet in der Echtleder-Version 899,- Euro, in der Kunstleder-Version gibt es sie für 799,- Euro.

Autor

Bericht vom 03.09.2015 | 10.497 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue BMW Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts