Customizing-Spezialist Moto 91 auf der Swiss-Moto 2015

Customizing-Spezialist Moto 91 auf der Swiss-Moto 2015

Moto 91 stellt coole Scrambler und Cafe Racer vor

Im Norden Zürichs befindet sich die perfekte Anlaufstelle für alle Motorrad-Fans, deren Herz besonders für die britische Traditionsmarke Triumph schlägt. Der Name ist dabei Programm, seit 1991 kümmert sich Moto 91 um die Wünsche der Kunden - und seinen sie noch so ausgefallen. Denn neben Neu- und Gebrauchtfahrzeugen gibt es bei Moto 91 auch diverse Custombikes.

Egal ob Modern Classic-Modelle wie Bonneville, Scrambler und Thruxton oder Chopper, Cruiser und Naked Bikes - bei Moto 91 wird alles umgebaut - und das auch noch höchst professionell. Das belegen auf der Swiss-Moto in Zürich gleich drei herrliche Umbauten. Zum einen eine Bonneville T100 mit gekürztem Heck und abgeschliffenem Tank, der dann sehr effektvoll bearbeitet und klar lackiert wurde. Der Lenker wurde "gecleant" und somit von unnötigen Teilen befreit und schließlich wurde auch noch der Luftfilterkasten eliminiert - sehr puristisch und schön.

Weiters steht bei Moto 91 eine Speed Triple, die ganz im Stil der Cafe Racer umgebaut wurde, mit besonderem Fokus auf die Front: Stummellenker anstelle des Superbike-Lenkers und ein einzelnes rundes Licht - schon alleine das macht aus einer Speed Triple ein völlig neues Motorrad. Aber auch hier wurde mit einer speziellen Lackierung, anderen Fußrasten und kürzeren Auspuffen noch weiter verfeinert,

Schließlich ist auch das Thema Scrambler seit einigen Jahren ein Muss und auch Moto 91 trägt etwas dazu bei - in höchst eindrucksvoller Weise, wie der coole Scrambler mit Öhlins-Fahrwerk, gekürztem Heck, geänderter Auspuffanlage und martialischen Stollenreifen beweist

Weitere Berichte und Bildergalerien von der Swiss-Moto 2015:

Autor

Bericht vom 05.03.2015 | 10.414 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten