Akrapovic für die Kawasaki Ninja H2

Tuning für die Kompressor-Rakete

Akrapovic hat vor Kurzem ein brandneues Auspuffkonzept präsentiert, das bei seiner Enthüllung auf der Intermot für Begeisterung sorgte. Gleiches gilt für die Kawasaki Ninja H2R - eine Maschine, die als „über die Vorstellungskraft hinaus gebaut“ bekannt ist. Jetzt bündeln die beiden Innovatoren ihre Kräfte.

Als wäre es nicht eh schon genug, tuned der slowenische Abgasanlagenhersteller das bis zu 300 PS starke Kompressor-Bike mit eines neu entwickelten Slip-On-Systems. Bei der Motorradmesse in Mailand traten die beiden gemeinsam auf: In Form des neuen Straßenmotorrads Kawasaki Ninja H2 und der Produktversion des neuesten Slip-On Systems von Akrapovič der (r)evolutionären Auspuffanlage.

Diese neue Auspuffanlage hat eine ganz eigene neue Form, die sich perfekt an die Linienführung des Bikes anpasst. Sie besteht aus den wunderschön gearbeiteten Titan-Rohren von Akrapovič, einer Karbon-Hülle und Endkappe sowie einer vollkommen neuartigen Halterung, beides ebenfalls aus Karbon. All das macht das Auspuffsystem zu einem echten Leichtgewicht und verbessert die Gesamtperformance des Bikes. In dieser einzigartigen Form gibt es sie zunächst nur für die Kawasaki Ninja H2, wird aber bald auch für andere Motorräder verschiedener Marken erhältlich sein.

Die neue Kawasaki Ninja H2 hat einen Ein-Liter-Kompressor-Motor und ist ein Motorrad, das im Bereich Sportbikes eine vollkommen neue Ära einläutet. Gemeinsam mit der brandneuen Akrapovič Auspuffanlage bildet sie eine atemberaubende Kombination, die in der Motorrad-Welt für echtes Aufsehen und Aufhorchen sorgen wird. Wir werden alles tun, um euch bald die ersten Hörproben präsentieren zu können.

Autor

Bericht vom 13.11.2014 | 14.513 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts