LSL W800 Lindy Bob

80 Jahre danach reaktiviert LSL Motorradtechnik den Spirit der legendären 30er.
 

LSL W800 Lindy Bob

Für seinen neuen W800 Umbau ging LSL Motorradtechnik bis in die 30er Jahre zurück.
 
Der Name "Lindy Bob" setzt sich zusammen aus einem Tanzstil, der in den 30er Jahren als "Lindy Hop" vor allem von African Americans zelebriert wurde und der Motorradgattung "Bobber", deren auffälligsten Merkmale das Fehlen des vorderen Kotflügels und die beiden Räder in exakt gleichen Dimensionen sind.

Der neueste Clubman Umbau auf Basis der schwarzen Kawasaki W 800 orientiert sich am Stil der damaligen Zeit. Extremer Brooks Style Lenker, knappe Sitzbank, Rastenposition in alt-englischem Stil. Die Räder vorn und hinten in gleichen Raddurchmessern und Reifenprofilen.


Bildergalerie LSL EICMA 2011


  • LSL-Gabelbrücken mit 39mm-Seriengabelbeinen
  • Bremsanlage vorn mit 300mm Bremsscheibe, Serien-Bremszange und Stahlflexbremsschlauch
  • Kleiner Scheinwerfer
  • Tacho-Instrument motoscope Mini
  • LSL Speed Bar (Breite 700 mm), Brake Box und Mini-Spiegel
  • Schlanke Fahrer-Fußrasten
  • Griffige Semi-Double Sitzbank, Speed-Kotflügel hinten, Alu-Kettenschutz
  • Speichenräder mit schwarzen Alu-Felgen und 18-Bridgestone Reifen
  • Teilgekapselte Federbeine 2 in 2-Auspuffanlage, matt schwarz mit Krümmer Hitzeband umwickelt
  • Lackierung: matt-rot mit Clubman-Dekor
Motor : 773 ccm Parallel-Zweizylinder
Bohrung x Hub77 x 83 mm
Fahrwerk : Doppelschleifenrahmen
Geometrie :62,8° Lenkkopfwinkel
Nachlauf 112mm
(Gabelbreite 210 mm / Offset 48 mm)
Radgrößen: Alu-Felgen 2.50x18 vorn; 2.75x18 hinten
Reifengrößen: 120/90-18 vorn; 130/80-18 hinten
Radstand : 1470 mm
Sitzhöhe : 760 mm


Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos: LSL

Autor

Bericht vom 14.11.2011 | 21.266 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts