Ken Roczen wieder auf Suzuki

Ken Roczen wieder auf Suzuki

Ken Roczen bereit für den Titelkampf

Deutschlands bekanntester Motocross-Pilot fährt wieder für Suzuki. Ken Roczen wechselte nach dem Gewinn der US-Motocross Meisterschaft ins RCH Racing Suzuki Team und kehrte damit wieder zurück zu Suzuki.

Mittlerweile ist der Thüringer schon mitten in der Vorbereitung für die Supercross Saison 2015, die am 4. Januar in Anaheim/USA beginnt. In einem Video der amerikanischen Zeitschrift Racer X berichtete Roczen vor kurzem von seiner Liebe zu Suzuki und der harten Arbeit zur Vorbereitung auf die lange Saison in den USA.

"Ich bin zu Suzuki gewechselt, weil ich das Gefühl hatte, dass es Zeit für eine Veränderung war und ich wieder zu dem Motorrad zurück wollte, das ich schon immer am meisten gemocht habe", erklärt Roczen in dem Video. "Einige Leute behaupten, der Wechsel hätte einen finanziellen Hintergrund, aber das ist Quatsch. Es ging dabei nicht ums Geld."

"Ich bin zu RCH Suzuki gegangen, weil ich die Leute sehr gerne mag und das Gefühl habe, optimal ins Team zu passen", versichert der 20-Jährige. "Die Art und Weise wie das Team geführt wird, kommt mir sehr entgegen und ich bin mir sicher, dass wir in der Lage sind um den Titel zu kämpfen."

Das RCH Racing Suzuki Team wird von den beiden Eigentümern Ricky Carmichael und Carey Hart geführt und erhält für die kommende Saison Werksunterstützung von Suzuki. Carmichael gilt als einer der erfolgreichsten Motocross Piloten der letzten Jahre, Carey Hart ist einer der Mitbegründer der Freestyle-Bewegung im Motocross.

Roczen ist amtierender US-Motocross Meister und belegte in der Supercross Weltmeisterschaft 2014 den dritten Rang. Im Moment bereitet er sich mit seinem persönlichen Trainer Aldon Baker auf die Supercross Saison 2015 vor. Am 4. Januar bestreitet Roczen sein erstes Rennen nach der Rückkehr zu Suzuki, der Marke mit der er seine gesamte Jugend-Karriere bestritt und den äußerst erfolgreichen Einstieg in die Motocross-Weltmeisterschaft feiern konnte.

Bericht von nastynils am 22.12.2014 Aufrufe: 3.255
Über den Autor
nastynils

Gebrauchte Suzuki RM-Z450 Motorräder

Preis folgt Anfragen
4.500,- EUR Anfragen
4.690,- EUR Anfragen
Kommentare zum Artikel
comments powered by Disqus