100.000km im Jahr 2016

100.000km im Jahr 2016

Varahannes knackt 2016 die 100.000 in einer Saison

Gerade noch! Am 21. Dezember kam das freudige e-Mail von Varahannes in die Redaktion. Heute hat er die 100.000km geknackt. Neuer Saisonrekord in einem Jahr.

Der Varahannes ist ein grandioses Teammitglied bei 1000PS. Einer auf den wir richtig stolz sind. Bei den 1000PS Straßentrainings trainiert er Motorradfahrer auf öffentlichen Straßen. Bei den 1000PS Trackdays gibt er sein Wissen auf der Rennstrecke weiter. Auf unserem YouTube Kanal kann man sein Wissen auch vor dem PC oder am Handy anzapfen => Video Fahrtechnik.

100.000 km in einer Motorradsaison

Im Jahr 2016 ziehen wir den Hut vor Hannes aber noch schwungvoller als sonst. Er stellt heuer einen neuen persönlichen Jahresrekord am Motorrad auf. 100.000 km! Diesen Wert erreichte er am 21. Dezember 2016. Grandios!

  • 4.300 mit CBR 600
  • 980 mit Roadshow on Tour 1000PS Eventmaschinen
  • 26.577 mit Varadero
  • 68.251 mit Africa Twin

68.000km mit Africa Twin in einem Jahr - Erfahrungen

Honda Fans wissen ohnehin bescheid - warum setzt ein Mann der 100.000 km pro Jahr fährt bei seinem Motorrad-Fuhrpark ausnahmslos auf Honda? Die Fans anderer Marken können dies ja gerne als "Zufall" abhandeln. Doch betrachten wir mal gnadenlos da Fahrtenbuch von Hannes zum Africa Twin Dauertest.

  • Übernommen am 2. Februar 2016

  • 1000er Service eine Woche später.

  • Februar - Testfahrten im "Spritsparmodus". 405 km gefahren und die Reserve leuchtet immer noch nicht.

  • März - Ende einer Dreitagestour mit 5133 km. Keine Defekte.

  • Juli - 33.333km gefahren. Keine Defekte, keine außerplanmäßigen Werkstättenbesuche bisher

  • August - Bei 38.000 km den Antriebssatz erneuert

  • September - 48.000 km Service, Bremsbeläge vorne erneuern. Nach genau 48.000 km liegt der Verbrauchsschnitt bei 5,275 l/100 km.

  • September - Erster Defekt im Tagebuch von Hannes: 48.454 km. Bei der Fahrt nach Frankreich wo wir eine Woche Motorradfahren trat der erste Defekt auf. Beim rechten Radlageram Hinterrad ist ein Ring gebrochen und dadurch hatten die Lagerkugeln keine Führung mehr und sind verrieben. Der Defekt trat inder Nähe von Sommacantana (westlich von Verona) auf. Nach zwei Tagen Pause wurden bei einer Hondawerkstätte in Verona alle dreiLager am Hinterrad erneuert und ich konnte die Reise Richtung Frankreich fortsetzten

Quelle: Varahannes.at

Lieber Hannes! Die gesamte 1000PS Crew wünscht Dir ein-zwei erholsame Tage in den Weihnachtsfeiertagen und noch viele sturzfreie Kilometer mit deinen geliebten Motorrädern.

Bericht vom 21.12.2016

Empfohlene Motorräder

Weitere Gebrauchte
Weitere Neuheiten